Im Nebel der Vergangenheit (23/21)
Datum: 18.04.2020 19:30 Geplante Dauer: 03:00:00 Letzte Änderung: 18.04.2020 19:11
Leitung: Kirito-Kun Autor: Kirito-Kun
Mods: CBA, Wolf Mods, Wolf Units, Wolf Vehicles, Wolf Weapons, TFAR, ACE, Kirito MusicPack, RHS, Wolf Extra, Wolf Halo, CUP Terrains, Esseker

Missionsbeschreibung und Story/Geschichte

Der Krieg zwischen Russland und den USA nahm nach 2020 eine entscheidende Wendung. Nachdem sich 2017 die Spannungen zwischen Amerika und Russland verschärften, geschah 2018 das Unvermeidliche. Nachdem im April des Jahres ein einfacher Scherz Russlands zum Ausbruch des Krieges führte und somit erste bewaffnete Konflikte stattfanden, nutzten beide Großmächte am 28. September 2018 ihre Atomwaffen. Die Frage, wer diese zuerst abgefeuert hatte, blieb seitdem ungeklärt. Klar war aber, dass die Welt sich ab diesem Tage entscheident verändern wird. Die umliegenden Staaten Russlands waren ebenfalls direkt vom Atomschlag betroffen, so aber auch der nördliche und südliche amerikanische Kontinent. Viele Inselreiche blieben zwar von den direkten Folgen verschont, jedoch hinterließen drastische Veränderungen ihre Spuren, welche sich einerseits auf das Klima auswirkten, aber auch auf Vegetation und Bewohner der Länder.


Dass dieser Krieg so ausartete, konnte niemand erahnen, dennoch hatte es etwas Gutes, zumindest für die Private Military Company 'ATLAS'. Diese schien für eine solche Entwicklung bereits vorbereitet zu sein. Seit Jahren entwickelte ATLAS Technologien für die moderne Kriegsführung, diese fand einige Male sogar im Militär anklang. Der Vorteil, den ATLAS sich über die Jahre erarbeitet hat, liegt klar auf der Hand: Sie sind eine eigene Militärmacht geworden, die keinem Land untergeordnet ist. Bis 2018 war ATLAS sogar die größte Militärmacht der Welt.


Da neuste ATLAS-Technologie Schäden, welche durch Radioaktivität entstanden sind heilen konnte, hatte die Private Military Company auch hier die Oberhand erlangt. Nachdem die Raketen abgefeuert wurden, kamen Millionen in Schutzbunkern unter, weitere Millionen wurden durch 'ANTI-RAD', so nannten sie ihre Technologie, geheilt. ATLAS begann als herrschende Macht den Wiederaufbau der zivilisierten Welt. Dass das den Ruf der Company stark verbesserte, ist unschwer zu erkennen. Nun beginnt ATLAS damit, auch in unmittelbarer Umgebung Russlands und Amerikas Länder zu untersuchen und, nach Möglichkeit, wieder bewohnbar zu machen. In dem Land 'Esseker' beginnt der Wiederaufbau. Die Spuren, die die Strahlung hinterlassen hat, sind äußerst deutlich. Hohe Temperaturen, humides Klima, Überflutungen und Überwucherung und Mutation der Pflanzenarten. Die Städte sind menschenleer, die Häuser scheinen bereits zu zerfallen und die Strahlung ist am manchen Orten noch immer zu hoch. Zumindest für die, die ohne Unterstützung von ATLAS arbeiten. Die Soldaten der ATLAS-Company sind speziell für diese Art von Operationen ausgebildet, ihnen mangelt es weder an Ausrüstung, noch an Erfahrung. Und noch dazu wurden sie durch Veränderung der Gen-Struktur und regelmäßiger Einnahme von Medikamenten, nahezu immun gegen Radioaktivität gemacht. Ein ATLAS Team wurde mobil gemacht, Codename: 'Ultima Salvador'(portugiesisch für "letzte Retter"). Die Einsatzleitung 'Ultima' befehligt den Trupp 'Salvador' von Deutschland aus. Bei zu hoher Radiation könnte der Funkkontakt abbrechen, doch 'Salvador' weiß was zu tun ist.


Der große Wandel begann somit im Jahre 2020. Und Operation 'Ultima Salvador' war der Ursprung. Doch etwas schien das besondere Interesse des Leiters der ATLAS-Corporation Kevin Spacey an Esseker zu wecken. Sonst gab es nur die Aufgabe, das Gebiet wieder bewohnbar zu machen, nein, dieses Mal war es mehr. Wir, Salvador, sollten mit äußerster Vorsicht an das Gebiet heran gehen. Wir wurden mit mehr Munition und besserer Ausrüstung als sonst ausgestattet. Desweiteren bestand der Trupp aus den Besten der Besten von ATLAS. Natürlich nagte die Neugier an uns, also versuchten wir an Informationen zu kommen. Unerwarteter Weise nannte uns Spacey sogar die Gründe für dieses Verhalten, ohne etwas geheim zu halten: "Esseker liegt am äußersten Rand der östlichen Grenzen, dementsprechend sollten die Atomschläge nicht allzu viel Schaden angerichtet haben. Deswegen gehen wir davon aus, dass es dort einige Überlebende geben wird. Wie Sie jedoch wissen, sind viele über die Jahre verrückt geworden und da Esseker von der russischen Armee als 2. Basis genutzt wurde, ist vieles im Land zu militärischen Zwecken angelegt worden. Dementsprechend befinden sich viele Munitionslager und Militärstützpunkte auf Esseker. Eventuell sind sogar noch Reste der Armee vorhanden. Deswegen solltet ihr äußerst vorsichtig sein und jeder Situation gewappnet. Daher die größeren Vorsichtsmaßnahmen. Aber da ihr schon einmal hier seid, könnt ihr mir einen kleinen Gefallen tun. Im nordöstlichen Teil der Insel gibt es etwas, das mich interessiert. Ihr werdet es erkennen, wenn ihr es seht. Bringt es mir. Ihr werdet es nicht bereuen. Und jetzt, los! Ihr habt eine Aufgabe." Wir waren erst recht überrascht. Wir hatten nicht mit einer derart offen und ehrlichen Antwort gerechnet, dennoch waren wir recht zufrieden damit und gingen nun guten Gewissens unsere Aufgabe an. Ob das ein Fehler war, ist fraglich...


Ausrüstung/Bewaffnung


Die Ausrüstung der ATLAS Corporation ist äußerst hoch technologisiert, das Geld spielt für die Besten der Besten keine Rolle. Jeder von uns hat ein Visier mit Vergrößerung, natürlich auf die einzelnen Positionen abgestimmt. Desweiteren haben unsere Techniker Thermalausstattung, welche speziell für Nutzung in diesem Gebiet ausgelegt ist. Die Ausrüstung eines jeden Soldaten unseres Spezialteams besteht aus:


Ein ATLAS-Elite-Helm mit verstärkter Panzerung bei gleichem Gewicht, durch neue Legierungen und Innenfutter ist einerseits Schutz, aber auch hoher Tragekomfort gewährleistet. ATLAS - Der Weg nach vorn


Eine ATLAS-Elite-Uniform mit Exoskelett, welche sich durch ihren hohen Tragekomfort auszeichnet und dennoch viel Raum für Magazine und andere Utensilien bietet. ATLAS - Der Weg nach vorn


Ein ATLAS-Elite-Platecarrier mit Panzerplatten aus besserem Material, welche ebenfalls höheren Schutz bei minimaler Gewichtszunahme bringen. Desweiteren bieten sie Stauraum für viele Magazine und Granaten. Der Traum eines jeden Soldaten! ATLAS - Der Weg nach vorn


Die fortschrittlichen ATLAS-Sturmgewehre, welche durch ein neues Rückstoßsystem weniger Hochschlag beim Feuer bringen, jedoch den selben Schaden wie die uns bekannte ACR. Durch den Verbund der Waffenmechanik einer ACR mit dem Aussehen und der Feuercraft einer FN SCAR bieten die 'IMR', die 'Baal' und die 'HBR' bestmögliche Ergebnisse, am Land, aber auch unter Wasser. ATLAS - Der Weg nach vorn


Die Thermal- und Elektroniksysteme von ATLAS sind nicht durch radioaktive Wellen störbar. So bieten sie dauerhafte Nutzungsbereitschaft in jedem Gebiet, auch unter Wasser. ATLAS - Der Weg nach vorn


Das Raketenwerfer-System M41 der ATLAS Corporation nutzt ein Dual-Barrel-System, welches die Nutzung von 2 Raketen zur gleichen Zeit ermöglicht. Somit ist eine wesentlich hohe Feuerrate zu erzielen, die Bekämpfung von sogar schweren Kampfpanzern ist hiermit kein Problem mehr. Das Nachladen wurde äußerst nutzerfreundlich gestaltet, ein einfaches Nachladen des Magazins genügt, der Raketenwerfer erledigt die restliche Arbeit. Sollte ein Magazin leer sein, wird die sogenannte Hülle mit der 2. und letzten Rakete zusammen abgefeuert, um so eine höhere Splitterwirkung zu erzeugen. Das Lock-On-System der ATLAS-Klasse bietet dabei noch eine sehr hohe Zielgenauigkeit durch drahtgelenkte Raketen oder auch die Nutzung des thermalgestüzten Feuerleitsystems des M41 Guided Launchers. Desweiteren bieten relativ geringes Gewicht und gute Handhabung eine geeignete Nutzerfreundlichkeit für den normalen Soldaten. ATLAS - Der Weg nach vorn


Die Fortbewegungsmittel der ATLAS Corporation wurden von vielen früher bereits bekannten Fahrzeugen, Helikoptern und Panzern abgeleitet, sind jedoch in vielerlei Hinsicht in Technik und Bewaffnung überlegen. So zum Beispiel der Pelican-Hybrid. Er besitzt Ähnlichkeit mit der MV22-Osprey bzw dem neuartigen VTOL, besitzt ähnliche Triebwerke ist jedoch viel wendiger und stärker gepanzert. Es ist somit einer der besten und sichersten Truppentransporter der ATLAS-Corporation. ATLAS - Der Weg nach vorn



AUFTRAG


Der Auftrag im ersten Teil der Kampagne wird sein, Transmitter im Lande Esseker zu platzieren, um die wichtigsten Gegenden wieder bewohnbar zu machen. Die Positionen, an denen nach geeigneten Stellen für Transmitter gesucht werden soll, sind markiert. Die Transmitter können nur von Technikern platziert werden, gebt also auf sie acht!

Danach kümmern wir uns um die Bitte von Spacey..


Slotliste


ULTIMA / LEAD

Squad Lead Adrian

Squad Sniper Kirito-Kun

Techniker Toto_Bit


SALVADOR 1 / ALPHA


Fireteam Lead Samuel Chaos

Combat First Responder (Medic) Cookie

LMG Schütze Maugrim

Grenadier Max Carlos

Schütze Petercopter

Techniker dedmen


SALVADOR 2 / BRAVO


Fireteam Lead Floh

Combat First Responder (Medic) Slaviner

AT Schütze Kampfsau999

Assist. AT-Schütze Roco

Schütze Haqi_

Techniker Tüte


SALVADOR 3 / CHARLIE


Fireteam Lead Alex Mason

Combat First Responder (Medic) Paska

MMG Schütze Zapo

Assist. MMG Schütze Red Avatra

Schütze Dolph Man

Techniker Flake

Member Team Position Anmerkung
Adrian LEAD 1. Einsatzleitung
Toto_Bit LEAD Ingenieur
Kirito-Kun LEAD Scharfschütze
Samuel Chaos ALPHA Fireteam Lead
Max Carlos ALPHA Grenadier
dedmen ALPHA Ingenieur app signin
MaugriM ALPHA LMG Schütze
Cookie ALPHA Sanitäter
_Soletti_ ALPHA Schütze
Roco BRAVO AT Schütze
Kampfsau999 BRAVO AT Schütze
Floh BRAVO Fireteam Lead app signin
Quatschtütenwürger BRAVO Ingenieur
Slaviner BRAVO Sanitäter
Haqi_ BRAVO Schütze
Alex Mason CHARLIE Fireteam Lead
FLAKE CHARLIE Ingenieur
Zapo CHARLIE MMG Schütze
Paska CHARLIE Sanitäter
Dolph Man CHARLIE Schütze
Red Avatra CHARLIE Sonstiges
IR0NSIGHT OFFEN RESERVE
Tjorben von Wolf OFFEN RESERVE
Etwas ist kaputt gegangen, der Fehler wurde schon gemeldet. Bitte lade die Seite neu. An unhandled exception has occurred. See browser dev tools for details. Reload 🗙